Hamburg Stadtpark

Stadtpark Hamburg

Stadtpark Hamburg Winterhude

Hamburg Stadtpark

Der Stadtpark ist mit seinen 150 ha fast so groß wie das Fürstentum Monaco und ist die größte Lunge der Stadt. Vor nicht mal hundert Jahren war er noch das persönliche Jagdrevier Adolf Sierich, des größten Großgrundbesitzer Winterhudes um 1900. 1902 kaufte ihm die Stadt das Revier ab.

 
Stadtpark Hamburg

Stadtpark Hamburg Winterhude

Der Stadtparksee bietet fast alles: Liegewiesen, Grillplätze, Plansch-becken, ein Volleyball-Areal, einen riesengroßen Spielplatz, einen umzäunten Hundespielplatz, eine Festwiese, Restaurants, Hamburgs größten Biergarten, einen Rosengarten, einen Blindengarten, ein Vogelschutzgebiet, eine Freilichtbühne und diverse Jogging-Strecken. Am anderen Ende der Sichtachse des Stadtparks steht der alte Wasserturm (1912-1915), in dem seit 1930 das Planetarium seinen Sitz hat. Eine High-Tech Sternenkuppel der Firma Zeiss, die das Planetarium zum modernsten der Welt macht, kann den Sternenhimmel zu jeder Zeit naturgetreu abbilden.

 
Stadtpark Hamburg

Stadtpark Hamburg Winterhude

Hamburg - Sehenswürdigkeit - Stadtpark
 
U/S Bahn
S-Bahn: S1, S11: Barmbek, U-Bahn: U1, U3: Barmbek, Borgweg
 
 
 

Hamburg  •  Sehenswürdigkeiten  •  Stadtteile  •  Fotogalerie Veranstaltungen  •  Musicals & Theater