Hamburg - Nikolaifleet

Nikolaifleet

 

Hamburg - Nikolaifleet

In dem 1916 als Nikoleifleet bezeichneten Unterlauf der Alster begann 1188 die Entwicklung des jetzigen Hamburger Hafens. heute Liegt zwischen Holzbrücke und hoher Fleet der letzte erhaltene Fleetabschnitt mit der typischen althamburgischen Bebauung. Die schmalen hohen Fleetfronten der alten Außendeichshäuser an der Deichstrasse stehen denen von vier Speichern am Cremon schräg gegenüber. Von der übrigen historischen Fleetbebauung sind nur noch die Fundamente weitgehend erhalten. Bis ins 19. Jh. wurden hier auf dem Wasserwege Waren in die Speicher verladen.

 
Nikolaifleet

Fotos: T. Panzau   

Adresse:

Weststraße / Domstraße,
20457 Hamburg

 
U/S Bahn:
U-Bahn: U1: Station Messberg, U3: Rödingsmarkt
 
 
 

Hamburg  •  Sehenswürdigkeiten  •  Stadtteile  •  Fotogalerie Veranstaltungen  •  Musicals & Theater