Hamburg - Jenischpark

Kurz vor dem Anlger Teufelsbrück senkt sich die Elbchaussee zur Elbe hinab, und dahinterbreitet sich der Jenisch-Park aus. Um 18oo gehörte der Park zum Anwesen des Casper Vogt. Sein Landhaus steht noch in der Baron-Voght-Strasse an der Westseite des Parks. Mit 76 Jahren war der Baron finanziell am Ende und verkaufte sein Gut an den Senator Jenisch. Dieser ließ sich an den höchsten Punkt des Parks eine repräsentative Villa erbauen, das Jenisch Haus. Das weiße Gebäude dient heute als Museum großbürgerlichen Wohnkultur.

 

Jenischhaus im Jenischpark

 

Jenischpark Hamburg

 

Jenischpark im Frühling

 

Jenischpark im Herbst

 

Jenischpark im Herbst

 

Jenischpark im Winter

Jenischpark Hamburg  

 

Hamburg  •  Sehenswürdigkeiten  •  Stadtteile  •  Fotogalerie Veranstaltungen  •  Musicals & Theater