Versicherung Mietnomaden

Versicherung gegen Mietnomaden

 

Aufgrund der Häufung von Wohnungsverwüstungen und Schädigungen durch Mietnomaden bieten einige Versicherungsgesellschaften eine Absicherung dieser Fälle an. Dabei sind die Leistungen im Schadensfall aber an sehr strenge Kriterien gebunden.

Bei Mietnomaden zum Beispiel zahlt die Versicherung nur dann, wenn Sie erfolgreich gegen den Mieter geklagt haben. Zudem erfolgt der Ausgleich mit zeitlicher Verzögerung abzüglich einer Selbstbeteiligung von in der Regel 20%. Die Versicherungskosten können übrigens nicht an die Mieter weitergegeben werden.

Letzteres gilt auch für eine Versicherung gegen Wohnungsverwüstungen. Kommt es zu solch einem Schadensfall, ist es wichtig, eine Liste der beschädigten oder entwendeten Einrichtungsgegenstände vorlegen zu können. Natürlich erhalten Sie hier auch nur die Leistung abzüglich eines Selbstbehalts.

Da also auch der Versicherungsweg sehr langwierig und manchmal auch hoffnungslos sein kann, empfiehlt es sich, erst gar nicht auf Mietnomaden hereinzufallen. Das ist leichter gesagt, als getan, aber einige Punkte sollten beim Abschluss eines Mietvertrags beachtet werden. Sowohl die Identität als auch die Einkommensverhältnisse des neuen Mieters sollten überprüft werden.

Lassen Sie sich nicht nur eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung vorlegen, sondern fordern Sie auch eine Schufa-Auskunft an. Darüber hinaus können Sie sich bei Haus & Grund erkundigen, ob der Mieter dort als insolvent auffällig geworden ist. Diese Information können Sie auch über das Gericht am bisherigen Wohnort des Mieters in Erfahrung bringen.

 

Einleitung Mietnomaden

Videos Mietnomaden

Mietnomaden wieder loswerden

Versicherung gegen Mietnomaden

Urteile Mietnomaden

 

Ratgeber

Immobilienlexikon Immobilienlexikon

Von A wie Abandon bis Z wie Zyklopenmauerwerk.
Über 1200 Begriffe aus der Immobilienwirtschaft.

Mietrecht A-Z Mietrecht & Urteile

Aktuelle Urteile und Entscheidungen
zum Thema Unterhaltsrecht.