Umschuldung - Kredit & Darlehen

Umschuldung Kredit & Darlehen

 
Umschuldung - Kredit & Darlehen

Sie sind auf der Suche nach einer Umschuldung für eine laufende Finanzierung oder möchten sich bereits heute günstige Zinsen für eine Anschlußfinanzierung sichern? Rechnen Sie selbst, wie viel Sie in Zukunft einsparen können.

 

 
 
Ratgeber Immobilienlexikon: Bauerwartungsland

Im Allgemeinen versteht man unter einem Bauerwartungsland verschiedene Grundstücke, die in näherer Zukunft bebaubar sind oder bebaubar werden. Unterscheiden muss man im Bezug auf das Bauerwartungsland, dass subjektive und objektive Bauerwartungsland. Bei einem objektiven Bauerwartungsland steht die spätere Bebaubarkeit bereits fest. Hier wurden nämlich bereits ein Flächennutzungsplan erstellt. Handelt es sich um ein subjektives Bauerwartungsland, dann wird nur angenommen, dass dieses Land später bebaubar ist. An dieser Stelle gibt es eine ganze Reihe von Faktoren, die dafür sprechen, dass ein Grundstück irgendwann einmal zum Bauland erklärt wird.

Dies kann sich beispielsweise aus der direkten Nähe zur Gemeinde ergeben oder auch dadurch, dass es in der direkten Nachbarschaft bereits erschlossene Gebiete gibt. Im Flächennutzungsplan werden diese subjektiven Bauerwartungsländern oftmals bereits als Bauerwartungsland gekennzeichnet. Beim Kauf von einem Bauerwartungsland sollte man immer Vorsicht walten lassen, denn auch wenn bei einem subjektiven Bauerwartungsland die Bebauung wahrscheinlich ist, steht dies noch nicht zu 100 Prozent fest. Wenn noch nicht eindeutig klar ist, dass eine Bebauung auch vorgenommen werden darf, kann sich der Kauf zu einem sehr risikoreichen Spekulationsgeschäft entwickeln.

 

Umschulden  •  Finanzierung Haus & Wohnung Immobilie