St. Petri Kirche Hamburg

St. Petri Kirche Hamburg

St. Petri Kirche Hamburg - Foto: TP

Älteste Pfarrkirche der Altstadt, 1195 als Marktkirche bezeugt. In der ersten Hälfte des 14. Jh. Neubau als dreischiffige Backstein-Hallenkirche. 1418-1419 Anbau eines zweiten südlichen Seitenschiffes. Die Stankt Petri Kirche wurde im Stadtbrand 1842 weitgehend zerstört. 1844-1849 Wiederaufbau auf dem alten Grundriss in neugonischen Formen unter Betonung des Zentralisierenden Charakter des Innenraumes durch Alexis de Chateaunef und Hermann Fersenfeldt. 1866-1878 Turmhelm nach Entwurf von Johann Maack errichtet.

 

» Übersicht - Kirchen Hamburg

 
 
 
Hamburg  •  Sehenswürdigkeiten  •  Stadtteile  •  Fotogalerie Veranstaltungen  •  Musicals & Theater