Rürup Rente - Altersvorsorge

Versicherungen - Altersvorsorge - Rürup Rente
 

Durch finanzielle Zuschüsse und Steuerersparnisse
fördert der Staat bei dieser Rentenversicherung unter
bestimmten Bedingungen die lebenslange Private
Zusätzliche Altersvorsorge

 

 
Altersvorsorge - Rürup Rente

Die Rürup Rente ist eine staatlich geförderte Altersvorsorge, die im Gegensatz zur staatlichen Rente nicht umlagenfinanziert ist, sondern kapitalgedeckt ist. Der Name geht auf den Volkswissenschaftler Bert Rürup zurück, der zusammen mit einer Kommission diese Altersvorsorge 2005 auf den Weg brachte. Eine Besonderheit bei dieser Rentenform ist sicherlich der Fakt, dass das eingezahlte Kapital nicht in einer Sonderauszahlung ausgeschüttet werden darf, sondern vielmehr nach dem Eintritt ins Rentenalter bis zum Tod verrentet wird. Durch diese Regelung ist das eingezahlte Kapital, auch bei drohender Arbeitslosigkeit sicher und wird nicht in die Berechnung des Arbeitslosengeldes 2 eingerechnet.

In erster Linie spricht die Rürup Rente Selbstständige an, die von einer hohen Steuerlast geplagt sind, da ihnen keine anderen Möglichkeiten bleiben andere staatliche Förderungsmittel in Anspruch zu nehmen. Neben der eigentlich Rürup Rente können noch weitere Zusatzversicherungen abgeschlossen werden, um zum Beispiel eine Berufsunfähigkeit abzusichern.

 

Starten Sie jetzt Ihre kostenlose Anfrage:

 

Altersvorsorge - Riester Rente - Rürup Rente - Rentenversicherung