Rechtsschutz - Preis-/ Leistungsvergleich

Rechtsschutzversicherungen
 

Zu einem Rechtsstreit kann es schneller kommen, als Mieter oder Eigentümer oder auch im Straßenverkehr, es gibt viele Situationen, in denen man ohne juristischen Beistand nicht zu seinem Recht kommt.

 

 
Versicherungen - Rechtschutzversicherung

Mit einer Rechtschutzversicherung lassen sich anfallende Kosten für den Rechtsanwalt und das Gericht absichern. Rechtschutzversicherer bieten unterschiedliche Policen für einzelne Lebensbereiche wie Beruf, Privat, Wohnen oder Verkehr genauso an, wie einen Individual-Rechtschutz, bei welchem der künftig Versicherte nach seinen speziellen Bedürfnissen die einzelnen Lebensbereiche kombinieren kann. Vor dem Abschluss einer Versicherung sollte man sich auf jeden Fall gut informieren, welchen Schutz man benötigt und sich daraufhin ausführlich beraten lassen.

 

In manchen Fällen deckt die Rechtschutzversicherung sogar Kosten für außergerichtliche Verfahren ab. Selbst wenn ein gerichtliches Verfahren gewonnen wird, kann es sein, dass der Verlierer des Rechtsstreits die Kosten für das Verfahren nicht bezahlen kann und dann der Gewinner für die Kosten aufkommen muss. In der ersten Instanz eines Arbeitsrechtsstreites trägt ohnehin jede Partei die Kosten für den Anwalt selbst, egal wie das Verfahren ausgeht. Ist der Beteiligte entsprechend Rechtschutz versichert, dann werden die Anwaltskosten durch den Versicherungsträger übernommen.

 

Starten Sie jetzt kostenlos & unverbindlich Ihren Versicherungsvergleich:

 

Rentenversicherung - Kostenloser Versicherungsvergleich