Zivilrecht
 
A B C D E F G H  I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Zivilrecht
Das Zivilrecht, das auch als Privatrecht oder Bürgerliches Recht bekannt ist, bildet eines der drei übergeordneten Rechtsgebiete. Eine weitere Unterteilung des Zivilrechts kann nach dem Pandektensystem oder dem Institutionensystem erfolgen. Nach dem Pandektensystem gegliedert ergeben sich beim Zivilrecht die Teilbereiche Allgemeiner Teil, Personenrecht, Schuldrecht, Sachenrecht, Erbrecht und Familienrecht. Eine etwas genauere Unterteilung des Zivilrechts erfolgt beim Institutionensystem, wo zunächst nur zwischen Personen-, Sachenrecht und den Klagen unterschieden wird. Zum Personenrecht ist noch das Familienrecht hinzuzählen, während dem Sachenrecht noch das Schuldrecht und Erbrecht zugeschlagen werden.

Daneben gibt es als dritte Unterkategorie des Zivilrechts noch Sonderprivatrecht, das wiederum in Handelsrecht, Arbeitsrecht und sonstige Rechtsgebiete gegliedert wird. Auf internationaler Ebene kennt das Zivilrecht auch das Internationale Privatrecht, welches die Beziehungen zwischen natürlichen oder juristischen Personen aus zwei oder mehreren Ländern regelt.

Die grundsätzlichen Gesetze, Bestimmungen und Verordnungen des Zivilrechts sind im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) enthalten. Das Zivilrecht basiert auf der sogenannten Privatautonomie, die es grundsätzlich jedem Bürger erlaubt, nach freiem Willen eine beliebige Rechtsbeziehung mit einer anderen natürlichen oder juristischen Person einzugehen. Voraussetzung hierbei ist, dass diese Rechtsbeziehung nicht gegen geltendes Recht oder gegen die guten Sitten verstößt und sie nicht durch Drohen zustande kommt.

 

Rechtsberatung   Rechtsberatung
 
Starten Sie jetzt Ihre E-Mail
  Rechtsberatung.
Mietrecht   Mietrecht & Urteile
  Aktuelle Urteile und Entscheidungen
  zum Thema Mietrecht.
Energiespar-Ratgeber   Energiespar-Ratgeber
  Informieren Sie sich umfassend zu den
  Themen Heizen, Strom und Verkehr.
 

Rechtsgebiete  •  Rechtsgebiete Z  •  Zivilrecht