Wohnungseigentumsrecht

 
A B C D E F G H  I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Wohnungseigentumsrecht
Das Wohnungseigentumsrecht ist zwar eng mit dem Mietrecht verwandt, aus juristischer Sicht aber dennoch ein eigener und vor allem unabhängiger Rechtsbereich. Die Gesetze, Verordnungen und Bestimmungen über das Wohnungseigentumsrecht sind im Wohnungseigentumsgesetz (WoEigG bzw. WEG) aufgeführt.

Das Wohnungseigentumsrecht bzw. das dazugehörige Gesetz regeln die Eigentumsverhältnisse zwischen zwei oder mehreren Eigentümern an Gebäuden und Grundstücken, z.B. in Mehrfamilienhäusern mit Eigentumswohnungen. Die im Wohnungseigentumsgesetz enthaltenen Regelungen beziehen sich ausdrücklich auch auf nicht zu Wohnzwecken genutzten Räumen oder Flächen auf dem Grundstück, wozu z.B. Keller, Speicher oder Garten zu zählen sind. Darüber hinaus gibt das Wohnungseigentumsrecht auch Antworten auf Fragen bezüglich der Verwaltung eines gemeinschaftlich genutzten Wohneigentums, wozu insbesondere auch die korrekte Verteilung von Verwaltungs- und Betriebskosten gehört.

Weitere Bestimmungen und Verordnungen innerhalb des Wohnungseigentumsrechts regeln die Rechte und Pflichte der Eigentümer untereinander. In diesen Regelungen, z.B. über Ruhezeiten oder Treppenhausnutzung, sind sehr große Ähnlichkeiten mit dem Mietrecht zu erkennen. Das Wohnungseigentumsrecht sieht die regelmäßige Zusammenkunft einer Eigentümerversammlung vor, auf der grundlegende Fragen geklärt werden können und auf der sich die Stimmenanzahl jedes Wohnungseigentümers an den Anteilen seines Eigentums am Gesamteigentum orientieren muss.

 

Urteile:

Rechtsberatungskosten des Verwalters hat dieser zu tragen
Der Verwalter einer Wohnungseigentumsanlage hat sich mehrfach rechtlich wegen der Erstellung der Jahresabrechnung  ...
 
Wohnungseigentümer haften nicht gesamtschuldnerisch
Um eine Haftung der Wohnungseigentümer neben der Wohnungseigentümergemeinschaft zu vermeiden, ist bei Vertragsabschlüssen ...

 

Zahlungspflicht bei Erwerb zwangsversteigerten Wohneigentums

Der Erwerb einer Eigentumswohnung aufgrund Zuschlags im Termin zur Zwangsversteigerung kann für den Erwerber wirtschaftlich attraktiv sein ...

 
Wirtschaftsplan, Jahresabrechnung, Verjährung

Der Beschluss über die Jahresabrechnung begründet einen Zahlungsanspruch hinsichtlich Hausgeldvorauszahlungsrückstände ...

 
Pflicht zur Beseitigung baulicher Maßnahmen durch Mehrheitsbeschluss?
Wohnungseigentümer können durch Mehrheitsbeschluss neue Pflichten einzelner Miteigentümer begründen ...
 
Teilnahme von Anwälten an der WEG-Versammlung
Im Rahmen von komplizierten Sanierungsmaßnahmen und deren Finanzierungen sowie zu erwartenden Änderungsanträgen ...
 
Schadensersatz bei fehlerhafter Buchführung
Ein ausgeschiedener Verwalter hatte nicht ordnungsgemäß Rechnung gelegt. Die von den Wohnungseigentümern geleisteten ...
 

Wohnungseigentumsrecht   Mietrecht & Urteile
  Aktuelle Urteile und Entscheidungen
  zum Thema Wohnungseigentumsrecht.
Energiespar-Ratgeber   Energiespar-Ratgeber
  Informieren Sie sich umfassend zu den
  Themen Heizen, Strom und Verkehr.
 

Rechtsgebiete  •  Rechtsgebiete W  • Wohnungseigentumsrecht