Nachbarrecht Fussball

 

Steht mir Schmerzensgeld zu, wenn ich beleidigt werde?

„Abschaum, Klauerin, blöde Kuh“ – so titulierte eine Frau ihre Nachbarin. Das Gericht wies die Forderung über 1250 Euro Schmerzensgeld zurück. Die strafrechtliche Ahndung bleibt davon freilich unberührt. LG Coburg; 27.8.2007; Az. 12 C 1793/06

 

Nachbarrecht A-Z  

A B C E F G H K L M N P R S T U V W Z
 

 

Fallobst
Gehören Nachbars Äpfel mir, wenn sie bei mir liegen?
Lösen sich Früchte und fallen auf das Nebengrundstück, gehören sie dem Nachbarn. Der Baumeigentümer darf sie nicht zurückholen. Verboten ist, dass der Nachbar Früchte von Ästen schüttelt, die zu ihm ragen. BGB § 911

Fassade
Hafte ich, wenn wilder Wein Nachbars Mauer beschädigt?
Schäden an einer Grenzwand können nicht dadurch verursacht worden sein, dass der Nachbar wilden Wein angepflanzt hat und an der Wand hochranken ließ. Intakten Putz vermag wilder Wein nicht zu schädigen. OLG Düsseldorf; 17.1.1992; Az. 22 U 133/91

Frösche
Muss ich das Quaken von Nachbars Fröschen dulden?
Geschützte Frösche dürfen ohne Genehmigung der Naturschutzbehörde weder entfernt noch darf der Teich zugeschüttet werden. Selbst bei unzumutbarem Froschlärm von 64 dB (A) hat der Naturschutz Vorrang. BGH; 20.11.1992; Az. V ZR 82/91

Früchte
Darf ich das Obst von überhängenden Ästen pflücken?
Die Früchte gehören dem Eigentümer des Baumes. Der Nachbar darf am Zweig hängende Äpfel nicht pflücken. Der Baumeigentümer darf über den Zaun langen und ernten, aber nicht über den Zaun klettern. BGB § 911

Frustzwerg
Darf ich obszöne Figuren in meinem Garten aufstellen?
Gartenzwerge mit obszönen Gesten müssen entfernt werden. In dem Fall zeigten die etwa 35 cm großen Figuren dem Nachbarn Mittelfinger und blanken Hintern. „Grobe Beleidigung“, fanden die Richter. AG Grünstadt; 11.2.1994; Az. 2a C 334/93

Fußball
Muss ich permanent Bälle auf meinem Grund dulden?
Dass Bälle gelegentlich (einige Male im Jahr) herüberfliegen, ist zu dulden. Bei häufiger Störung kann der Eigentümer das Betreten des Grundstücks verbieten und verlangen, dass Fangnetze gespannt werden. BGB § 1004

A B C E F G H K L M N P R S T U V W Z

 

Rechtsgebiete   Rechtsgebiete
 
Das deutsche Gesetz kennt drei
  übergeordnete Rechtsgebiete
Mietrecht   Mietrecht & Urteile
  Aktuelle Urteile und Entscheidungen
  zum Thema Unterhaltsrecht.
Mietrecht & Urteile
Abkürzungen Gesetze   Abkürzungen Gesetze
  Hier finden Sie die wichtigsten Abkürzungen
  zum Thema Gesetze, Nebenstrafrecht
Abkürzungen Gesetze