Kündigungsfolgeschäden

 
A B C D E F G H  I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Gewerbliches Mietrecht: Kündigungsfolgeschäden
Kündigt der Vermieter das Mietverhältnis außerordentlich fristlos, so verstößt er nicht gegen seine Pflicht zur Minderung des Kündigungsfolgeschadens (§ 254 Abs. 2 S. 1 BGB), wenn er die Räume nicht zum vertraglich vereinbarten Mietzins, sondern zu einer marktgerechten höheren Miete anbietet. Der Vermieter sei nicht gehalten, die Wohnung zum bisherigen Mietpreis anzubieten, sondern kann auch eine höhere Miete verlangen. Der Vermieter sei im Rahmen der Schadensminderungspflicht auch nicht gehalten, jede beliebige Person als Mieter zu akzeptieren. Der gekündigte Mieter, der dem Vermieter die Verletzung seiner Schadensminderungspflicht vorwirft, weil dieser nicht an einen bestimmten Interessenten vermietet habe, muss darlegen und beweisen, dass es sich um einen ernstzunehmenden Interessenten handelte, der die Mietzahlung ausreichend sicher gewährleistet hätte. Das KG sprach dem Vermieter daher den geforderten Kündigungsfolgeschaden zu.

Der Vermieter sollte nach einer außerordentlichen Kündigung des Mietverhältnisses etwa wegen Zahlungsverzugs im Hinblick auf seine Schadensminderungspflicht zwar umgehend Vermietungsversuche vornehmen. Er ist dabei jedoch nicht an den vereinbarten Mietzins gebunden, auch wenn die Mieträume zu diesem Mietzins schneller zu vermieten wären. Er kann das Objekt zu einem höheren, marktgerechten Mietzins anbieten.

Autor: Simone Engel - engel@bethgeundpartner.de. Fundstelle: Kammergericht, Urteil 4. Mai 2009, 8 U 183/08, BeckRS 2009 14690

 
Mietrecht & Urteile
Mietrechtsurteile von A wie Abdinbarkeit bis W wie Wurzelwerk.. Hier finden Sie aktuelle Urteile und zum Mietrecht nach Stichworten sortiert.
 

Rechtsberatung   Rechtsberatung
 
Starten Sie jetzt Ihre E-Mail
  Rechtsberatung.
Wohnungseigentumsrecht   Mietrecht & Urteile
  Aktuelle Urteile und Entscheidungen
  zum Thema Wohnungseigentumsrecht.
Energiespar-Ratgeber   Energiespar-Ratgeber
  Informieren Sie sich umfassend zu den
  Themen Heizen, Strom und Verkehr.
 

Rechtsgebiete  •  Rechtsgebiete M  •  Mietrecht  •  Gewerbliches Mietrecht: Kündigungsfolgeschaden