Beamtenrecht
 
A B C D E F G H  I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Beamtenrecht
Beamte und öffentlich Bedienstete genießen in vielerlei Hinsicht einen Sonderstatus gegenüber regulären Arbeitsnehmern. Der Beamtenstatus ist dabei zwar mit vielen Privilegien versehen, andererseits aber auch mit einigen Nachteilen. Im Gegensatz zu einem Arbeitsverhältnis in der Privatwirtschaft, gelten für das Beamtenverhältnis sehr enge Vorschriften, die durch das Grundgesetz und verschiedene Beamtengesetze definiert werden.

Ein Beamtenverhältnis wird daher einseitig durch den Staat begründet oder beendet, während beim Arbeitsvertrag individuelle Vereinbarungen von Arbeitnehmer und Arbeitgeber bzw. im Rahmen von Tarifverträgen von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden getroffen werden können. Daher müssen Beamte mit dem Nachteil leben, dass Tarifvereinbarungen vom Staat in den meisten Fällen erst mit zeitlicher Verzögerung übernommen werden. Dem stehen Vorteile gegenüber wie z.B. die Bestellung auf Lebenszeit (nach erfolgreicher Probezeit) oder ein sicherer Rentenanspruch. Daneben gibt es auch Beamte auf Zeit, wobei es sich in der Regel um gewählte Volksvertreter wie Bürgermeister oder Parlamentsabgeordnete handelt.

In den Beamtendienst kann laut Beamtenrecht jeder Bürger berufen werden, der Deutscher im Sinne des Gesetzes ist oder die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaats besitzt. Die Beendigung eines bestehenden Beamtenverhältnisses ist nur bei groben Verstößen gegen die Dienstpflicht, Straffälligkeit, disziplinarischen Gründen, Verlust der Beamtenvoraussetzung, z.B. Staatsbürgerschaft oder auf eigenen Wunsch möglich. Auch nach dem Eintritt in den Ruhestand besteht der Beamtenstatus weiter fort, so dass das Beamtenverhältnis in letzter Konsequenz erst durch den Tod beendet wird.
 

 

Rechtsberatung   Rechtsberatung
 
Starten Sie jetzt Ihre E-Mail
  Rechtsberatung.
Mietrecht   Mietrecht & Urteile
  Aktuelle Urteile und Entscheidungen
  zum Thema Mietrecht.
Energiespar-Ratgeber   Energiespar-Ratgeber
  Informieren Sie sich umfassend zu den
  Themen Heizen, Strom und Verkehr.
 

Rechtsgebiete  •  Rechtsgebiete B  •  Beamtenrecht