Vampire: Die Faszination eines Mythos
 

Wussten Sie schon, dass in jeder Aufführung von Tanz der Vampire 12 kg Echthaar, 200 Paar Schuhe, 80 Paar Handschuhe und 800 künstlichen Fingernägeln verwendet werden?

 
Vampire - Wesen unserer Träume und Albträume

Wenn in der Stille der Nacht ein seltsames Geräusch ertönt, die Gardinen wehen und der Vollmond am Himmel steht, überfällt uns immer noch ein leichtes Kribbeln. Gibt es vielleicht doch Wesen, die wir nicht kennen, Gedanken, die wir nicht denken und Ängste, die wir uns nicht erklären können? Vielleicht gibt es ja doch mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als wir uns vorstellen können. Deswegen schließen wir sorgfältig Fenster und Türen und hoffen, dass uns nichts geschieht.

In solchen Nächten entsteht der Vampir, ein Wesen unserer Träume und Albträume, das tief verwurzelt ist in Wirklichkeit, Sage und Volksmärchen, in Volksglaube und Religion. Die Natur, der Kreislauf von Werden und Vergehen ist der Knackpunkt unseres Wissens und unserer Existenz. Zu ihrem Verständnis waren immer mystische Gestalten notwendig, nennt man sie nun Götter oder Dämonen. Und ein solcher aus der vorreligiösen Zeit stammender Schrecken der Natur ist der Vampir. Er verkörpert all jene Ängste, Sehnsüchte und Wünsche, die uns die menschliche Natur mitgegeben hat. Er ist ein gewaltiger Mythos von Tod und Schuld, Sexualität und Macht. Wir alle dürsten nach dem Leben, wir begehren, wir wünschen, wir wollen leben um jeden Preis. Aber das Leben ist ohne den Tod nicht denkbar und das Gute nicht ohne das Böse. Das Bindeglied zwischen Gut und Böse, zwischen Leben und Tod ist das Blut. So war es in allen Mythen und auch in vielen Religionen.

 

© Stage Entertainment - Tanz der Vampire

Musical Tanz der Vampire

Menschen haben von Beginn der Überlieferung an auf der ganzen Welt an Vampire geglaubt. Legenden reichen viele Jahrhunderte vor unsere Zeitrechnung bis ins alte Asyrien oder Babylonien zurück. Und immer schließt der Vampirismus das Trinken von Blut, der Leben spendenden Flüssigkeit, ein. Blut ist heilig, aber auch unrein. Auf jeden Fall ist es mystisch und moralisch besetzt. Und so ist es kein Wunder, dass dieser Saft Tote wieder auferwecken kann. Vom alten Ägypten führt die Spur der Vampire über Griechenland, Rom und Osteuropa bis hin zu uns.

 
Tanz der Vampire - Backtage
» Tanz der Vampire - Backstage
» Vampire - Faszination
» Interview - Roman Polanski
» Berlin - Theater des Westens
 

Musicals & Shows

Musicals & Shows  Blue Man Group  Dirty Dancing  Holiday on Ice  Disneys König der Löwen  Disneys Tarzan  Tanz der Vampire  Wicked - Die Hexen von Oz  Ich war noch niemals in New York  Der Schuh des Manitu  Ich will Spass  We will Rock you  Theateradressen   Berlin    Essen    Hamburg    Oberhausen   Stuttgart


 

Musicals Hamburg • Musicals Stuttgart • Musicals Berlin • Musicals Oberhausen • Musicals Hamburg • Musicals Essen • Musicals