Tanz der Vampire
 
Musical Tanz der Vampire

Grusel mit Biss und Humor: Das Musical Tanz
der Vampire. Der Reiz der Inszenierung von
Roman Polanski liegt in der Balance zwischen
Schauder und Komik.

 
Musical Tanz der Vampire

Als Parodie auf die Vampirfilme und –geschichten wurde „Tanz der Vampire“ einst geschaffen und gehört seither zu den wenigen Ausnahmen, die es schafften, nicht in die Lächerlichkeit abzudriften. Vielmehr erzählt „Tanz der Vampire“ eine eigene Geschichte, natürlich nicht, ohne im Hinblick auf die Vampire ein Augenzudrücken zu unterlassen.

Professor Abronsius macht sich mit seinem Assistenten Alfred auf nach Transsilvanien, um dort einen Vampir zu finden. Sie nächtigen in einem Wirtshaus, wo sich Alfred in die wunderschöne Wirtstocher Sarah verliebt. Allerdings hat auch Graf von Krolock, seines Zeichens ein Vampir, ein Auge auf Sarah geworfen. In einer ganz besonders gelungenen Szene entführt er Sarah auf sein Schloss. Professor Abronsius und Alfred folgen, um Sarah zu retten und es kommt zum Showdown im Schloss.

Erleben Sie eine ganz andere Vampirgeschichte, gespickt mit viel Ironie und den wundervollen Musikstücken von Jim Steinman. Mittlerweile haben schon 6,5 Millionen Zuschauer in sieben Ländern dieses wundervolle Musical besucht. Gehören auch Sie demnächst zu den Anhängern und buchen Sie jetzt ihre Tickets für den „Tanz der Vampire“.

 
Theater des Westens
» Tanz der Vampire - Backstage
» Vampire - Faszination
» Interview - Roman Polanski
 
 

Musicals & Shows  Blue Man Group  Dirty Dancing  Holiday on Ice  Disneys König der Löwen  Disneys Tarzan  Tanz der Vampire  Wicked - Die Hexen von Oz  Ich war noch niemals in New York  Der Schuh des Manitu  Ich will Spass  We will Rock you

 

Theateradressen   Berlin    Essen    Hamburg    Oberhausen    Stuttgart