1963… das Jahr des Dirty Dancing
 

Dirty Dancing spielt in den letzten beiden Augustwochen im Jahr 1963 als die Welt noch in Ordnung war und als Amerika optimistisch in ein neues Zeitalter eintrat – genau wie Frances „Baby“ Houseman.

 

1. Januar
Astroboy (im Japanischen bekannt als Mighty Atom), der erste japanische Zeichentrickfilm, wurde herausgegeben.

11. Januar
Der Nachtclub Whisky a Go-Go, die erste Disco in den USA, wird in Los Angeles eröffnet.

2. März
Die Beatles veröffentlichen ihr erstes Album.

1. April
Das Zweite Deutsche Fernsehen ZDF startet seinen Sendebetrieb.

10. Mai
In West-Berlin wird Joghurt erstmals in einer Kunststoffverpackung verkauft, die nach dem Verzehr des Joghurts weggeworfen werden kann.

15. Mai
Die ersten Bilder von einer bemannten Raumkapsel der USA werden im Fernsehen übertragen.

5. Juni
Der britische Verteidigungsminister John Profumo tritt wegen eines Sex-Skandals zurück.

12. Juni
Cleopatra, der Film mit Elisabeth Taylor, Rex Harrison und Richard Burton in den Hauptrollen, wird im Rivoli Theatre in New York uraufgeführt.

16. Juni
Valentina Tereschenkowa (UdSSR) ist die erste Frau im Weltraum.

26. Juni
US-Präsident John F. Kennedy besucht Berlin. Seine Grundsatzreden zur Machtverteilung in der Welt finden großen Beifall, sein Verhältnis zur geteilten Stadt fasst er in dem berühmten Schlusssatz "Ich bin ein Berliner" zusammen.

8. August
Der große Postraub findet in Buckinghamshire in England statt. Die 15 Mitglieder der Bande wurden verurteilt und ins Gefängnis gesteckt. Biggs konnte fliehen.

28. August
Martin Luther King hält seine berühmte Rede „I have a dream“.

7. November
In Lengede/ Niedersachsen werden elf Bergleute, die zwei Wochen unter Tage eingeschlossen waren, lebend geborgen. Das Wunder von Lengede ist die bisher spektakulärste Rettungsaktion in der Geschichte des Bergbaus.

22. November
In Dallas, Texas, wird der US-Präsident John F. Kennedy ermordet.

11. Dezember
Der Films Winnetou Teil 1 nach dem gleichnamigen Roman von Karl May feiert Premiere in den westdeutschen Kinos.

17. Dezember
Brad Pitt wird geboren. Der Horrorfilm „Die Vögel“ kommt in die Kinos. Pierre Boulle veröffentlicht den Roman „Planet der Affen“.

 

 
Dirty Dancing - Backtage
» 1963  - Das Jahr des Dirty Dancing
» Interview mit Dominik Schulz (Johnny)
» Interview mit Tanja Schön (Baby)
» Kreativteam  - Darsteller & Band im Überblick
 

Musicals & Shows

Blue Man Group   Dirty Dancing   Elisabeth   Holiday on Ice   Disneys König der Löwen   Mamma Mia    Disneys Tarzan   Tanz der Vampire   Wicked - Die Hexen von Oz    Ich war noch niemals in New York


 

Musicals Hamburg • Musicals Stuttgart • Musicals Berlin • Musicals Oberhausen • Musicals Hamburg • Musicals Essen • Musicals