Mietspiegel Düsseldorf 2013
Mietspiegel Düsseldorf 2013

Der Mietspiegel Düsseldorf ist eine Orientierungshilfe nach §§ 558 ff. BGB, die den Vertragspartnern die Möglichkeit bieten soll, im Rahmen ortsüblicher Entgelte eigenverantwortlich die Miethöhe für nicht preisgebundene Wohnungen zu vereinbaren. In die zugrunde liegende Erhebung sind nicht die Mieten für Wohnungen in Ein- oder Zweifamilienhäusern eingeflossen.

 

Mietspiegel - Mietenspiegel

Der Mietspiegel wird erstellt vom
Mieterverein Düsseldorf e.V.
Oststraße 47,
Telefon (0211) 16996-0, sowie von

Haus und Grund Düsseldorf und Umgebung
Oststraße 162,
Telefon (0211) 16905-01
und ist dort gegen eine Schutzgebühr von zur Zeit 3 EUR erhältlich. Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.
 
Düsseldorf

Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens bewegt sich mit ihren mehr als 580.000 Einwohnern in einer Größenordnung wie Essen oder Stuttgart. Das Stadtgebiet erstreckt sich auf einer Fläche von 217 qkm. Dabei liegt der größte Teil des Stadtgebietes auf der rechtsrheinischen Seite. Die Stadt besteht aus 10 Stadtbezirken mit 49 Stadtteilen.

 
Düsseldorf

Düsseldorf

Düsseldorf
 

Auf einer Länge von 42,10 km fließt der Rhein durch das Stadtgebiet. Erstmals urkundlich erwähnt wurde „Dusseldorp“ 1135, und bereits im Jahr 1288 erhob Graf Adolf von Berg Düsseldorf zur Stadt. Die Mode- und Sportstadt genießt internationales Flair.

» Duesseldorf

Mietspiegel - Städte in Deutschland
 
Mietspiegel - Mietenspiegel

Der Mietspiegel ist eine Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete im frei finanzierten Wohnungsbau. Aufgestellt wird der Mietspiegel von den einzelnen Städten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessengruppen (z.B. Immobilienmakler, Mieter- und Vermieterverbände).

 
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 
» Aachen
» Augsburg
» Braunschweig
» Berlin
» Bielefeld
» Bochum
» Bonn
» Bremen
» Chemnitz
» Dortmund
» Dresden
» Duisburg
» Düsseldorf
» Essen
» Frankfurt am Main
» Gelsenkirchen
» Halle
» Hamburg
» Hannover
» Karlsruhe
» Kiel
» Köln
» Krefeld
» Leipzig
» Magdeburg
» Mannheim
» Mönchengladbach
» München
» Münster
» Nürnberg
» Oberhausen
» Stuttgart
» Wiesbaden
» Wuppertal
 

Die Tabelle enthält die deutschen Städte, die Ende 2006 mehr als 200.000 Einwohner hatten.  Alle Angaben ohne Gewähr.