Mietspiegel Dortmund 2013
Mietspiegel Dortmund 2013

Der Mietspiegel Dortmund ist nicht unterteilt nach Stadtbezirken, sondern gilt für das gesamte Stadtgebiet von Dortmund. Die Erstellung erfolgte durch das Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung an der Ruhr-Universität Bochum, begleitet durch den Arbeitskreis Mietspiegel, dem neben Vertretern der Stadtverwaltung und des Gutachterausschusses auch die Interessenvertreter der Mieter und Vermieter angehören.

 

Mietspiegel Dortmund 2013

» Mietspiegel Dortmund 2013
» Mietspiegel Dortmund 2011
» Mietspiegel Dortmund 2008

» Mietspiegel Dortmund 2006

Um PDF-Dateien lesen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader
 

Der Mietspiegel Dortmund 2013 weist auf der Basis der Nettokaltmiete die ortsübliche Vergleichsmiete in Euro / qm monatlich aus.

 
Dortmund

Dortmund liegt im östlichen Ruhrgebiet und gehört mit seinen rund 585.000 Einwohner zu den acht größten Städten Deutschlands. Mit seiner Einwohnerstärke ist die kreisfreie Stadt vergleichbar mit Stuttgart und Essen. Die Gesamtfläche Dortmunds beträgt 280,4 qkm, diese teilt sich auf in drei Innenstadtbezirke und neun Außenbezirke.

 
Dortmund

Dortmund

Dortmund

Fotos: fotolia

Beim Ruhrgebiet denkt man unwillkürlich an Bergbau, mit dem die dortigen Städte groß geworden sind. Am Hang des Sybergs kann man drei Stollen des Besucherbergwerks Graf Wittekind besichtigen.

» Dortmund

 
Mietspiegel - Städte in Deutschland
 
Mietspiegel - Mietenspiegel

Der Mietspiegel ist eine Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete im frei finanzierten Wohnungsbau. Aufgestellt wird der Mietspiegel von den einzelnen Städten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessengruppen (z.B. Immobilienmakler, Mieter- und Vermieterverbände).

 
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 
» Aachen
» Augsburg
» Braunschweig
» Berlin
» Bielefeld
» Bochum
» Bonn
» Bremen
» Chemnitz
» Dortmund
» Dresden
» Duisburg
» Düsseldorf
» Essen
» Frankfurt am Main
» Gelsenkirchen
» Halle
» Hamburg
» Hannover
» Karlsruhe
» Kiel
» Köln
» Krefeld
» Leipzig
» Magdeburg
» Mannheim
» Mönchengladbach
» München
» Münster
» Nürnberg
» Oberhausen
» Stuttgart
» Wiesbaden
» Wuppertal
 

Die Tabelle enthält die deutschen Städte, die Ende 2006 mehr als 200.000 Einwohner hatten.  Alle Angaben ohne Gewähr.