Mietspiegel Aue / Mietpreise Aue
Mietspiegel Aue
Aue Mietspiegel

Für die Stadt Aue liegt kein qualifizierter Mietspiegel vor.

 

Aue
Im sächsischen Erzgebirgskreis liegt die zum Städtebund Silberberg gehörige Große Kreisstadt Aue. Die Stadt liegt in einem tiefen Talkessel, der sogenannten Zwickauer Mulde und galt bis zum Ende des 20. Jahrhunderts als bedeutende Bergbau- und Industriestadt. Die erste Blüte trat zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert durch den Abbau von Eisen-, Silber, und Zinnerzen sowie Kaolinerde ein. Diese ging über in eine weitere Blüte als sich durch die Gewinnung von Nickel, aus den Erzen die in der Umgebung vorkamen, und der Erzeugung von Argentan sowie der Industrialisierung im 19. Jahrhundert bedeutende Betriebe der Metallverarbeitung, des Maschinenbaus und der Textilverarbeitung in der Stadt niederließen. Insgesamt sind im Sächsischen Mineralienatlas in Aue und Umgebung auf 13 historische Erzabbaustellen 59 verschiedene Mineralien eingetragen und nachgewiesen worden. Die dritte Blütezeit trat nach Ende des Zweiten Weltkrieges ein als die Stadt durch den Uranabbau der SDAG Wismut profitierte. Heute ist Aue eher durch den Fußballverein FC Erzgebirge Aue im überregionalen Raum bekannt.

 
Mietspiegel Städte Deutschland

Häufig gesuchte Mietspiegel: 

Frankfurt

Stuttgart

München

Hamburg

Köln

Frankfurt

Stuttgart

München

Hamburg

Köln

 
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z