Mietminderung Überschwemmung

 
A B C D E F G H  I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Überschwemmung

Schaden am Teppichboden mit unerträglichem Gestank 80 %. Wohnzimmer unbenutzbar wegen eingedrungenem Wasser, Einlagern der Möbel in anderen Räumen erforderlich 50 %.

Mietminderung A-Z: 

A B C D E F G H  I K L M N O P R S T U W Z
 

 
Überhitzung der Wohnung (ständige) /
LG Hannover, Urteil vom 26.11.1980 - 11 S 294/80, Thieler/Huber, Mietminderungsliste von A-Z, S. 72.
Überhitzung (Heizung nicht abstellbar) /
LG Berlin, GE 1981, S. 673.
Überschwemmung 80 %
Schaden am Teppichboden mit unerträglichem Gestank.
AG Friedberg / Hessen, Urteil 06.07.1983 - C 389/82, WM 1984, S. 198.
Überschwemmungsschaden 50 %
Wohnzimmer unbenutzbar wegen eingedrungenem Wasser, Einlagern der Möbel in anderen Räumen erforderlich.
Überschwemmungsgefahr /
Der Vermieter, der in einer hochwassergefährdeten Gegend eine Wohnung vermietet, muss den Mieter auf den Mangel der Mietsache hinweisen, da Hochwassergefährdung ein Mangel der Wohnung ist. Er muss sämtliche technischen Maßnahmen treffen, dass der Mieter nicht durch Hochwasser gefährdet wird.

BGH, Urteil vom 09.12.1970 - VII ZR 149/69, LM Nr. 47 zu § 535 BGB = MDR 1971, S. 216 = NJW 1971, S. 424;

AG Friedberg/Hessen, Urteil vom 03.05.1995, ZAP 1995, S. 932.
Übungssaal (Musikgruppe) 10 %
Musikgruppe übt in den Räumen unter der Wohnung des Mieters zweimal wöchentlich drei Stunden lang.
AG Neuss, NJW-RR 1989, S. 206 = WM 1989, S. 10.
A B C D E F G H  I K L M N O P R S T U W Z

 

» Mietrecht A-Z    » Mietrecht M    » Mietminderung A-Z

 
Tätigkeitsschwerpunkt Mietrecht   Rechtsanwalt Mietrecht
  Rechtsanwältin Hedwig Hanhörster.
  Schwerpunkt Mietrecht
Anwalt Mietrecht
Mietrecht   Mietrecht & Urteile
  Aktuelle Urteile und Entscheidungen
  zum Thema Unterhaltsrecht.
Mietrecht & Urteile
Abkürzungen Gesetze   Abkürzungen Gesetze
  Hier finden Sie die wichtigsten Abkürzungen
  zum Thema Gesetze, Nebenstrafrecht
Abkürzungen Gesetze
 
 
 

Quellen: Joachim Dospil / Hedwig Hanhörster, Tabellen für die Rechtspraxis, Carl Heymanns Verlag, Köln; ISBN 3-452-23896-2,
Reihe: Praxiswissen Recht;
WDR, Bundesgerichtshof. Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten. Stand: 28.08. 2009  Kontakt