Mietminderung Müll

 
A B C D E F G H  I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Müll, Müllentsorgung

Grundsätzlich darf der Vermieter die in einem Hochhaus befindliche zentrale Müllabwurfanlage nicht ohne Zustimmung aller Mieter schließen. Etwas anderes kann sich ergeben, wenn der weitere Betrieb der Anlage dem Vermieter schlechthin unzumutbar geworden ist.

Mietminderung A-Z: 

A B C D E F G H  I K L M N O P R S T U W Z
 

 
Mäuse

10 %

AG Bad Säckingen, Urteil vom 30.03.1976 -C 368/75, WM 1986, S. 113 (Mäuse tummeln sich in der Küche und hinterlassen ihre Exkremente in Kochtöpfen und Geschirr).
AG Bonn, Urteil vom 08.02.1985- 6 C 277/84, WM 1986, S. 113.
AG Rendsburg, Urteil vom 04.03.1988 - 3 C 551/87, WM 1989, S. 284.
Mobilfunksendeanlage

20 %

Aus Furcht vor Gesundheitsschäden aufgrund elektromagnetischer Felder und Wellen kann die Errichtung von mehreren Mobilfunksende- und Empfangsanlagen (hier: 6 Antennen auf vier Trägern) zu einer Mietminderung führen, auch wenn die schädlichen Einwirkungen nicht nachgewiesen wurden.
AG München, Urteil vom 27.03.1998 - 432 C 7381/95, MDR 1998, S. 645.
Müllschlucker (dauernd defekt)

2,5 %

AG Hamburg, Urteil vom 01.08.1979 - 48 C 1464/79, WM 1981, S. U 13.
Müllschlucker (Lärmbelästigung)

/

Lärmbelästigung durch Benutzung eines Müllschluckers zur Nachtzeit
LG Dresden, Urteil vom 10.06.1997 - 15 S 143/97, NJWE-MietR 1997, S. 197.
Müllentsorgung

/

Kommt der Vermieter der vertraglichen Nebenpflicht zur Müllentsorgung nicht nach, ist ein Mangel der Mietsache gegeben.
AG Lüdenscheid, Urteil vom 11.04.1985 - 8 C 84/85, WM 1986, S. 136.
Müllabwurfanlage (Schließung)

/

Grundsätzlich darf der Vermieter die in einem Hochhaus befindliche zentrale Müllabwurfanlage nicht ohne Zustimmung aller Mieter schließen. Etwas anderes kann sich ergeben, wenn der weitere Betrieb der Anlage dem Vermieter schlechthin unzumutbar geworden ist.
AG Berlin-Mitte, Urteil vom 13.05.1997 - 9 C 486/96, MM 1997, 240.
Mülltonnen (zu wenige)

/

Es stellt einen wesentlichen Mangel dar, wenn für ein 12 Parteien-Miethaus nur 6 Mülltonnen vorhanden sind. Es ist unzumutbar, dass die Mülltonnen bereits am Sonntag bis obenhin voll sind, obwohl sie erst am Donnerstag der folgenden Woche geleert werden.
AG Köln, Urteil vom 17.05.1977 - 155 C 3424/75, WM 1985, S. 261.
Mülleimerplatz (Verlegung)

/

Mitminderung wegen Verlegung des Mülleimerplatzes verbunden mit einem Mehrweg für den Mieter.
AG Köln, Urteil vom 24.08.1977 - 154 C 3168/77, WM 1985, S. 261.
Müllschlucker (stillgelegter)

0 %

AG Hamburg, Urteil vom 31.01.1984 - 37a C 344/83, WM 1985, S. 260.
Musiker (fehlende Toleranz der Nachbarn)

0 %

Musiker fühlt sich durch das Klopfen der sich beschwerenden Nachbarn gestört und will die Miete mindern. Eine Minderung ist nicht gerechtfertigt.
AG Tiergarten, NJW-RR 1990, S. 398.
Musikgruppe (Übungssaal)

10 %

Musikgruppe übt in den Räumen unter der Wohnung des Mieters zweimal wöchentlich drei Stunden lang.
AG Neuss, NJW-RR 1989, S. 206 = WM 1989, S. 10.
A B C D E F G H  I K L M N O P R S T U W Z

 

» Mietrecht A-Z    » Mietrecht M    » Mietminderung A-Z

 
Tätigkeitsschwerpunkt Mietrecht   Rechtsanwalt Mietrecht
  Rechtsanwältin Hedwig Hanhörster.
  Schwerpunkt Mietrecht
Anwalt Mietrecht
Mietrecht   Mietrecht & Urteile
  Aktuelle Urteile und Entscheidungen
  zum Thema Unterhaltsrecht.
Mietrecht & Urteile
Abkürzungen Gesetze   Abkürzungen Gesetze
  Hier finden Sie die wichtigsten Abkürzungen
  zum Thema Gesetze, Nebenstrafrecht
Abkürzungen Gesetze
 
 
 

Quellen: Joachim Dospil / Hedwig Hanhörster, Tabellen für die Rechtspraxis, Carl Heymanns Verlag, Köln; ISBN 3-452-23896-2,
Reihe: Praxiswissen Recht;
WDR, Bundesgerichtshof. Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten. Stand: 28.08. 2009  Kontakt