Irrtümer im Mietrecht - Eigentümer & Steuern

 
A B C D E F G H  I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 

 

Eigentümer übernimmt Steuern
Die Nebenkostenabrechnung ist für viele Mieter eine unerfreuliche Angelegenheit. Trotz der Vorauszahlungen über das Jahr muss häufig noch eine hohe Nachzahlung in Kauf genommen werden. Da lohnt es sich, die einzelnen Positionen der Betriebskostenabrechnung zu überprüfen. Gerade auch vor dem Hintergrund, dass laut Deutschem Mieterbund jede zweite Abrechnung nicht korrekt ist. Dies liegt laut Ulrich Ropertz jedoch in den wenigsten Fällen an böser Absicht, sondern eher an Unwissenheit.

Aber auch viele Mieter sind nicht richtig informiert, welche Positionen abgerechnet werden dürfen und welche nicht. Ropertz weist darauf hin, dass auch Versicherungen und die Grundsteuer auf die Mieter umgelegt werden dürfen, sofern dies im Mietvertrag aufgeführt ist. Und diese verweisen in der Regel auf die Betriebskostenverordnung nach § 556 BGB.

 
Irrtümer im Mietrecht
Eigentümer übernimmt Steuern
Eine Party pro Monat
Flur ist Wohnungsbestandteil
Forderungsaufrechnung durch den Mieter
Kopplung von Mietzins und Ölpreis
Mietminderung wegen falscher Maße
Mietzahlung bei Auszug
Nachmieterregelung
Renovierungspflicht
Schlüssel für den Vermieter
Verbot von Untermietern
Widerrufsrecht bei Mietverträgen
 

Mietrecht  •  Irrtümer Mietrecht  •  Eigentümer übernimmt Steuern