Nebenkosten: Preissteigerungen in Deutschland

 
A B C D E F G H  I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 

 

Die Nebenkosten für Mietwohnungen in Deutschland steigen immer weiter an. Derzeit liegen Sie bei etwa 2,20 Euro bis 2,50 Euro (Satnd: 2011), in Einzelfällen sogar bei 3 Euro wenn beispielsweise ein Aufzug im Haus betrieben wird. Meist ist es aber die Heizung, die die meisten Nebenkosten verursacht, nämlich etwa die Hälfte.

Welche Kosten überhaupt auf die Mieter verteilt werden dürfen, kann in der Betriebskostenverordnung nachgelesen werden. Wichtig ist es auch, dass die einzelnen Positionen im Mietvertrag aufgeführt sind. Um hier keinen Fehler zu machen, sollten Vermieter auf die standardisierten Mietverträge aus dem Fachhandel zurückgreifen.

Neben den Heizkosten können beispielsweise auch noch die Versicherung für das Mietshaus, die Grundsteuer, Treppenhausreinigung, Aufzugskosten, Beleuchtung oder Kabelfernsehen auf die Mietparteien umgelegt werden.

 

 

 

 

 » Mietrecht A-Z