Betriebskostenverordnung

 
Betriebskostenverordnung Die Betriebskostenverordnung (BetrKV) ist eine Verordnung über die Aufstellung von Betriebskosten. Für ältere Mietverträge ergeben sich keine Änderungen.
 

 

Betriebskostenverordnung
§ 1    Betriebskosten
§ 2   
Aufstellung der Betriebskosten
 

Betriebskostenverordnung (BetrKV)
Die Betriebskostenverordnung  rückte am 1. Januar 2004 an die Stelle des § 27 und Anlage 3 der II. Berechnungsverordnung. Auf bereits vor diesem Datum abgeschlossene Mietverträge hat die Betriebskostenverordnung keinerlei Auswirkungen, bei allen anderen Mietverträgen müssen bei der Abrechnung der Betriebskosten die neuen Vorgaben berücksichtigt werden.

Allgemein begünstigt die Neuregelung der Betriebskostenverordnung die Vermieter, da es seit 2004 mehr umlagefähige Kostenpunkte gibt. So können nun z.B. auch im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Wasser und Heizung anfallende Eichkosten und Kosten für gemeinschaftlich genutzte Anlagen zum Trocknen oder Bügeln der Wäsche in den Betriebskosten verrechnet werden.


 
 

Mietrecht  •  Mietrecht A - D  •  Mietrecht E - H  •  Mietrecht I - L  •  Mietrecht M - P  •  Mietrecht Q - T  •  Mietrecht U - Z