Abwesenheit - Mietrecht von A bis Z
 
A B C D E F G H  I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 

 

Abwesenheit
Durch Abwesenheit verstößt man gegen keine Bestimmungen im Mietvertrag. Der Mieter muss die Wohnung weiterbezahlten, aber er muss diese nicht bewohnen. Man darf nicht vergessen, dass man den Verpflichtungen im Mietvertrag nachkommt. Zum Beispiel kann man einen Bekannten für Pflichten, wie den Schnee vom Gehsteig beseitigen oder das Stiegenhaus zu putzen, beauftragen. Man darf auch nicht vergessen, dass während der eigenen Abwesenheit Schäden in der Wohnung entstehen können.

Eventuelle Rohrbrüche oder Einfrieren von Rohren müssen dem Vermieter schnell mitgeteilt werden. Ein Nachbar, dem man seinen Wohnungsschlüssel gibt, kann zeitweise einen kurzen Rundgang durch die Wohnung machen, um nachzusehen, ob alles in Ordnung ist. Zu viel an Heizkosten sollte man während der Abwesenheit auf keinen Fall sparen, da es gerade dadurch immer wieder zum Einfrieren von Rohren geführt hat.

 

 » Mietrecht A-Z


 

Abstand  •  Betriebskosten  •  Kaution  •  Kündigung  •  Mieterhöhung  •  Nebenkosten  •  Schönheitsreparaturen