Brilliance-Of-the-Seas - Kreuzfahrtschiff

Brilliance of the Seas

Brilliance of the Seas zu Reparaturarbeiten in Hamburg  - Foto: Panzau 

 

 

 

Brilliance of the Seas
Gebaut wurde die Brilliance of the Seas im Jahr 2002 von der Meyer Werft in Papenburg und gehört zur Flotte der Royal Caribbean Cruise Line. Das Schiff im schnittigen Superyacht-Design beeindruckt durch seine helle Licht durchflutete Architektur. Auf den insgesamt dreizehn Decks befinden sich neun Aufzüge. Die Brilliance of the Seas misst in ihrer Länge 293,2 Meter, in ihrer Breite 32,2 Meter und hat einen Tiefgang von 8,50 Meter. Der Dieselantrieb schafft es auf eine Geschwindigkeit von 25 Knoten. An Bord lassen unterschiedliche Erlebnisbereiche, angefangen von der abenteuerlichen Kletterwand über die Spa- und Wellnessangebote bis hin zum feinen Speisenangebot, die Zeit im Nu vergehen. Bei Doppelbelegung können über 2.000 Passagiere an Bord der Brilliance of the Seas in See stechen

 
Brilliance of the Seas - Technische Daten:
Baujahr 2002
Breite: 32,20 m
Tonnage: 90.090 BRT
Länge: 293 m
Passagiere: 2100
Reederei: royalcaribbean
 

» Kreuzfahrtschiffe Hamburg

» Die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt