Immobilienlexikon Mengenberechnung

 
A B C D E F G H  I  J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 

Mengenberechnung
Die Mengenberechnung ist ein spezielles Berechnungsverfahren, welches für die Feststellung der auszuführenden Leistungen herangezogen wird. Des Weiteren kann man durch die Mengenberechnung auch bereits ausgeführte Leistungen feststellen. Erforderlich wird die Mengenberechnung zu unterschiedlichen Zwecken. So erfolgt sie beispielsweise zu Ausschreibungs-, Ausführungs-, Kalkulations- oder Abrechnungszwecken.

 

 

 

Daher erfolgt die Unterscheidung der Mengenberechnung auch immer entsprechend ihrer Zweckbestimmung. Die Mengenberechnung ist für den Laien nicht so einfach nachzuvollziehen, da hier eine ganz Reihe verschiedener Kriterien Berücksichtigung finden müssen. Daher ist es immer zu empfehlen, einen Fachmann zurate zu ziehen. Alternativ dazu gibt es heute auch eine ganze Reihe verschiedener EDV-Programme, mit denen die Mengenberechnung durchgeführt werden kann. Solch spezielle Programme für den PC berücksichtigen alle notwendigen Punkte, sodass der Anwender nur noch die erforderlichen Daten eintragen muss. Die eigentliche Mengenberechnung erfolgt dann automatisch. Für die Mengenberechnung gibt es besondere Abrechnungsregelungen, die im VOB Teil C zu finden sind.

 

Immobilienlexikon A-Z  •  Immobilienlexikon M  •  Mengenberechnung