Immobilienlexikon Maßwerk

 
A B C D E F G H  I  J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 

Maßwerk
Das Maßwerk in der Architektur ist ein geometrisch konstruiertes Ornament. In erster Linie versteht man unter dem Maßwerk die Arbeiten von einem Steinmetz, die sehr filigran ausgeführt werden. Die dienen hier meist zur großflächigen Dekoration von Balustraden, geöffneten Wänden und vor allem Fenstern. Ein Maßwerk besteht aus den verschiedenen, geometrischen Mustern. Die Umsetzung erfolgt als Steinprofil, wobei der Stein bei der Herstellung komplett durchbrochen wird. Vor allem in der Gotik wurden Maßwerke sehr oft verwendet.

 

 

 

Hier waren sie ein fester Bestandteil von Fenstern, was besonders bei gotischen Kirchen der Fall war. Hier durften Fenster in Form von Maßwerken nicht fehlen. Die Fensterform nach Maßwerk zeichnet sich durch ein- oder mehrere vertikale Abschnitte aus, über denen sich ein Bogen befindet, der spitz zulaufend ist. Genannt wird diese Bauform auch oftmals Lanzettenfenstern. Das Maßwerk wurde in der Gotik auch in vielen anderen Bereichen verwendet, wie z. B. bei Emporen, an Balustraden oder sog. Triforien sowie an Turmhelmen und vorgespannten und durchbrochenen Wänden innerhalb der Fassade.

 

Immobilienlexikon A-Z  •  Immobilienlexikon M  •  Maßwerk