Immobilienlexikon U
 
A B C D E F G H  I  J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Überbaubare Grundstücksfläche Umzugskostenbeihilfe
Überdachentlüfter Unbedenklichkeitsbescheinigung
Übergabeprotokoll Unerwünschte Werbesendungen
Überhöhter Wohnbedarf Unfallversicherung
Überspannungsschäden Ungeziefer
Übertragung von Immobilien Unland
Umbau Unterkunft
Umgebauter Raum Untermiete
Umgebindehaus Untermietzuschlag
Umlage Unternehmensbewertung
Umlaufbeschluss Untersagung
Umrechnungskoeffizienten Unterverpachtung
Umsatzmiete Unterversicherung
Umsatzsteuer Unterwerfungsklausel
Umsatzsteuer Vermietung Urkunde
Umschuldung Urkundenprozess
Umwandlung Ursächlichkeit
Umweltbundesamt Urteile
Umzugskosten
 

 

 

Umbau
Von einem Umbau wird dann gesprochen, wenn wesentliche Veränderungen an einem Objekt vorgenommen werden. Dabei kann es sich um Eingriffe in die Form, Gestalt oder Ausführung handeln. Immer ist ein Umbau aber mit einem erhöhten Arbeitspensum verbunden. Ein Umbau kann auch zu einer Nutzungsänderung des Objekts dienen.

Ein Umbau wird häufig an älteren Gebäuden vorgenommen. Diese werden so an die aktuellen Anforderungen angepasst. So können etwa Wohnungen behinderten- oder altengerecht umgebaut werden. Mit dem Umbau sind häufig auch Sanierungsarbeiten verbunden.

Ergänzend zum Umbau kann auch ein Anbau erfolgen. Dabei wird das bestehende Objekt um eine beliebige Fläche erweitert.

 

Immobilienlexikon A-Z  •  Immobilienlexikon U  •  Umbau