Immobilienlexikon Sammelanzeige
 
A B C D E F G H  I  J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 

Sammelanzeige
Durch eine Sammelanzeige können viele Kosten gespart werden. Allerdings sollten diese sinnvoll eingesetzt werden, da durch eine falsche Rubrik nicht die Klientel angesprochen wird, welche durch eine Anzeige erreicht werden soll. Bei den Sammelanzeigen kann allerdings auch hier unterschieden werden an wen die Anzeige gerichtet werden soll. So können Stellenanzeigen aber auch Wohnungsanzeigen, aber auch Räumungsanzeigen zu den Sammelanzeigen gezählt werden. Grundvoraussetzungen sind aber auch hier schon schnell zu erkennen. So muss bei einer Sammelanzeige der Absender oder auch Anbieter genannt, die gleiche Person oder auch Unternehmen sein, welche beauftragt ist z. B. Wohnungen zu vermieten, oder selbst vermieten möchte. Hier spielt allerdings die Gegebenheit oder Lage der Wohnung eine Rolle, sondern kann unterschiedliche Immobilien betreffen.

 

 

 

Sammelanzeige
Schaut man sich dagegen die Stellenanzeigen an, kann auch hier erkannt werden, dass ein Unternehmen verschiedene Stellen ausschrieben kann, welche individuell eingesetzt werden können. Wird in Auktionshäusern von einem Anbieter verschiedene Waren angeboten kann auch hier schnell erkannt werden, dass es sich auch hier um eine sogenannte Sammelanzeige handelt. Der Nutzen dieser Art eine Anzeige aufzugeben wird neben dem Zeitfaktor, aber auch aus dem finanziellen Sektor erkannt. So kann aber auch die Sammelanzeige mit einer Sammelüberweisung vom Nutzen verglichen werden.

 

Immobilienlexikon A-Z  •  Immobilienlexikon S