Immobilienlexikon R
 
A B C D E F G H  I  J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Rabitzwand Relocation
Radiator Renaturierung
Ratcheteffekt Rendite
Rating Renovierung
Rating-Agenturen Rentabilität
Rauchen Mietwohnung Rente
Rauchmelder Rentenhypothek
Raumindex Rentenschuld
Raumordnung Rentenversicherung
Raumordnungskataster Reparatur
Raumordnungsverordnung Reservierungshypothek
Räumung Mietwohnung Reservierungsvereinbarung
Räumungsfrist Resthof
Real Estate Asset Management Restschuldversicherung
Realkredit Restwertmethode
Reallast Rettungserwerb
Rechenschaftsbericht Revitalisierung
Rechnungslegung Richtfest
Recht Richtwert
Rechtsberatung Risikomanagement
Rechtsdienstleistungsgesetz Risikolebensversicherung
Rechtsentscheid Risikoversicherung
Rechtsschutzversicherung Rohbau
Re-Development Rückbaupflicht
Reetdach Rücknahmepreis
Regionalfaktoren Rücktritt
Regionalplan Rücktrittsklausel
Reihenhaus Rückwärtshypothek
Reisekosten
 

 

 

Reihenhaus
Häuser können freistehend als Einfamilienhaus gebaut werden. Die Häuser können aber auch über Seitenwände miteinander verbunden sein. Handelt es sich dabei um zwei Häuser, so wird von einem Doppelhaus gesprochen, bei drei und mehr Häusern handelt es sich um ein Reihenhaus. Vor und hinter dem Reihenhaus befinden sich in der Regel Freiflächen, die vom Eigentümer oder Mieter als Garten genutzt werden können.

Reihenhäuser werden meist in gleicher Architektur errichtet. Dabei können die Häuser in einer Flucht stehen, oder versetzt gebaut werden. In letzterem Fall spricht der Fachmann von der gestaffelten Bauweise. Meist ist nur die Außenansicht identisch. Der Innenausbau richtet sich nach den Wünschen des Bauherrn.

Bei einem Reihenhaus sind meist die Eckhäuser die beliebtesten Gebäude. Das liegt daran, dass diese meist über mehr Grundstück verfügen und da sie drei statt nur zwei Außenwände haben, haben sie auch mehr Fenster.

Der Vorteil der Reihenhausbauweise liegt in der optimalen Flächenausnutzung des Grundstücks und in den geringeren Heizkosten. Diese kommen dadurch zustande, dass weniger Außenflächen vorhanden sind.

 

Immobilienlexikon A-Z  •  Immobilienlexikon R