HighFlyer Fesselballon Hamburg

Ein Fesselballon ist ein mit einem Seil am Boden befestigter Heißluftballon. Diese können inzwischen auf eine langjährige Geschichte zurückblicken. So ließ bereits 1613 Leonardo da Vinci in Rom während der Feierlichkeiten zur Krönung Papst Leo X. mit Heißluft gefüllte Heiligenfiguren aus Papier aufsteigen. In Hamburg begeisterte der Franzose Jean-Pierre Blanchard, der am 23. August 1786 auf der Hamburger Sternschanze in einen Heißluftballon kletterte, tausende von Zuschauern.

 

Luftaufnahme Hamburg

HighFlyer Fesselballon - Foto: TP

Er ließ einen Hammel mit einem Fallschirm auf die Erde gleiten, der wohlbehalten unten ankam. Nachdem Blanchard dann selbst wieder gut auf dem Boden landete applaudierten die Zuschauer lange vor Begeisterung. Zu einem atemberaubenden Erlebnis kann heutzutage eine Fahrt mit dem Hamburger HighFlyer werden, wenn man aus einer Höhe von 150 Meter über dem Boden einen traumhaften Blick über die Hansestadt genießen kann. Der HighFlyer ist ein technisches Wunderwerk.

 
Sonnenuntergang in Hamburg

HighFlyer Fesselballon - Foto: TP

Auftrieb bekommt der HighFlyer mit Hilfe von Helium (nicht brennbar) und zwar soviel, dass er sein Eigengewicht von 2.500 Kilogramm inklusive 30 Personen in die Lüfte befördert. Das Stahlseil, mit dem der Fesselballon mit dem Boden verbunden bleibt, hat einen Durchmesser von 22 Millimeter, ist 150 Meter lang und hält eine Last bis zu 45 Tonnen aus. Aufgerollt wird es am Boden über eine Seilwinde, die sich vom Piloten mit einer Fernsteuerung bedienen lässt.  Er hat einen Durchmesser von 23 Metern und fasst ein Volumen von 6400 Kubikmetern, was etwa doppelt so viel ist, wie in das Sportschwimmbecken der Alster-Schwimmhalle passt.

 
HighFlyer Fesselballon in Hamburg

HighFlyer Fesselballon - Foto: TP

Für den Notfall befindet sich am Boden eine zweite Steuerung mit einem Notstromaggregat. Alternativ kann die Seilwinde auch noch manuell bedient werden. Ob und wie hoch der Fesselballon steigen kann hängt ganz entscheidend von den Wind- und Sichtverhältnissen ab.

 

HighFlyer Hamburg Fesselballon (150 m)
Fahrten täglich 10.00 bis 22.00 Uhr, letzer Aufstieg 21.40 Uhr.
Aktuelle Fahrinformationen: Hotline: 040/30 08 69 69
 
 
 

Hamburg  •  Sehenswürdigkeiten  •  Stadtteile  •  Fotogalerie Veranstaltungen  •  Musicals & Theater