Hanse Primeur, Chateau Landungsbrücken

Deutschlands nördlichster Weinberg befindet sich oberhalb des U-Bahnhofs Landungsbrücken. Der Weinberg besteht aus 500 Qadratmetern Rebstöcke, die von den Wirten des Stuttgarter Weindorfs gestiftet wurden. Bis zu 200 Flaschen „Hamburger Stintfang Chuvée“ werden hier jeden Herbst produziert. Dabei fallen pro Flasche 300 Euro Herstellungskosten an. Genießen dürfen den edlen Hamburger Tropfen aber nur Senatoren und Staatsgäste. Ob es soch bei diesem Wein jedoch wirklich um eine Gaumenfreude handelt, sei dahin gestellt. Der zuständige Winzer Currle bezeichnet den Wein nur als „sehr ordentlich zu trinken“.

 

Hanse Primeur, Chateau Landungsbrücken – Wein aus Hamburg

Hanse Primeur, Chateau Landungsbrücken – Wein aus Hamburg - Foto: Panzau

 

:

 

Sehenswürdigkeiten Hamburg
 
 

Hamburg  •  Sehenswürdigkeiten  •  Stadtteile  •  Fotogalerie Veranstaltungen  •  Musicals & Theater