Aby Warburg

Das Aby Warburg Haus gehört zu den bedeutendsten kunst- und kulturwissenschaftlichen Instituten in Deutschland. Es ist an der Heilwigstraße 116 zu finden. Denn hier konnte Hamburg 1993 ein Haus erwerben und wieder herrichten, dass sich ideal den Grundzügen seiner Nutzer anpassen würde. Das Haus wurde 1925-26 von Langmaack, einem Hamburger Architekten, erbaut. Es besteht aus einem Bürotrakt mit drei Stockwerken, der zur Straße zeigt, einem Bücherturm mit vier Stockwerken und einem in den Garten reichenden ellipsenförmigen Lesesaal. In dem Gebäude sind heute Abteilungen des Kunstgeschichtlichen Seminars der Universität Hamburg, das Warburg-Archiv und die Aby-Warburg-Stiftung beheimatet.

Aby Warburg war übrigens der Sohn eines sehr reichen Hamburger Privatbankiers. Er wurde 1866 in Hamburg als erster Sohn geboren und hatte damit Anrecht auf das Erbe – die Privatbank. Aby Warburg aber zog
es vor, weiterhin seinem Studium der Kunstgeschichte zu folgen, um anschließend Archäologe werden zu können. 1886 kamen noch Studienabschlüsse in Griechisch, Latein und alter Geschichte hinzu. 1912 wurde ihm der Professorenstuhl an der Universität Hamburg angeboten. Sein Erbe hatte er an den jüngeren Bruder Max abgetreten unter der Bedingung, ihm jedes Buch zu kaufen, welches er haben wolle. Max stimmte dem zu und sagte später, das sei der teuerste Blankoscheck seines Lebens gewesen.

Schon Jahre vorher, nämlich 1903, hatte Warburg begonnen, eine kulturwissenschaftliche Bibliothek zusammenzutragen. Diese hatte ihren Sitz erst im Wohnhaus Warburgs, in der Heilwigstraße 114. Der Neubau erhielt dann die Hausnummer 116 und wurde als Laboratorium des Geistes bekannt. Hier trafen sich viele Kunst- und Kulturwissenschaftler. In der Bibliothek trug Aby Warburg 60.000 Bücher und 25.000 Abbildungen zusammen, bevor er 1929 verstarb. 1933 wurde die Bibliothek kurzfristig nach London verlegt, um sie vor dem Nationalsozialismus zu schützen. Dort existiert es noch heute als Warburg Institute.

 

:

 

Sehenswürdigkeiten Hamburg
 
 

Hamburg  •  Sehenswürdigkeiten  •  Stadtteile  •  Fotogalerie Veranstaltungen  •  Musicals & Theater