10. Längengrad

Teile von Hamburg liegen seit jeher auf dem 10. Längengrad, der auch Meridian genannt wird. Diesen glücklichen Zufall konnten jedoch nur sehr aufmerksame Besucher Hamburgs bislang mitbekommen. Denn die Kennedybrücke verläuft auf diesem 10. Meridian. Ein kleines Schild im Osten der Brücke wies den interessierten Besucher auf diesen Umstand hin. Jetzt aber, wo die HafenCity neu gebaut wird, wird auch die Gegebenheit um den 10. Längengrad deutlicher betont werden. So wird es etwa eine Straße geben im Überseezentrum, die genau auf diesem Längengrad verläuft und „Am 10. Längengrad“ heißen wird. Die Straße verläuft vom ScienceCenter bis zur neuen Haltestelle der Hochbahnlinie mit dem Namen HafenCity.

Auch andere Einrichtungen schauen auf diese Besonderheit in der Hansestadt. So wurde zum Beispiel eine Ausstellung der Kulturkarte.de mit „Treffen wir uns bei 10° Kunst“ betitelt. Dazu gab es zahlreiche Podcasts und Audioführungen, die einige historische Stellen oder Kunstwerke auf dem Weg vom Jungfernstieg zur HafenCity zeigen. Einige bedeutende Hamburger sind dazu zu hören.

 
Binnenalster, im Hintergrund die Kennedybrücke, Lombardsbrücke

Blick auf die Binnenalster, im Hintergrund die Kennedybrücke - Foto: Panzau

Übrigens liegt Hamburg auf dem 10. Längengrad Ost, also östlich von Greenwich. Denn durch diese Stadt in der Nähe von London verläuft der Längengrad mit der Bezeichnung Null Grad. Neben den Längengraden gibt es noch die Breitengrade, die an den Polen am kleinsten / kürzesten und am Äquator am größten / längsten sind. Durch die Einzeichnung von Längen- und Breitengraden entsteht das typische Gitterliniennetz, welches in Atlanten zu finden ist. Weitere interessante Fakten zu diesem Thema sind auf www.welt-atlas.de nachzulesen oder in dem Buch Längengrad von Dara Sobel.

Hier erfährt man zum Beispiel auch, dass die Erdkugel sich am Tag exakt einmal um die eigene Achse dreht. Sie legt also 360° in 24 Stunden zurück. Somit ergibt es sich, dass zwischen den einzelnen Meridianen jeweils 4 Minuten liegen. Oder Sie lesen von der wichtigen Uhr des Schotten John Harrison. Er war Uhrmacher und erkannte, wie die Längengrade mithilfe einer einfachen Uhr zu bestimmen sind.

 

:

 

Sehenswürdigkeiten Hamburg
 
 

Hamburg  •  Sehenswürdigkeiten  •  Stadtteile  •  Fotogalerie Veranstaltungen  •  Musicals & Theater