Flohmärkte in Hamburg

Kunst und Antiquitäten, Ramsch und Trödel, Hausrat und Second Hand Ware, nach all solchen Dingen kann man an vielen Wochenenden im Jahr auf den verschiedenen Floh- und Trödelmärkten Hamburgs stöbern. Oder man stellt sich selbst mit seinen Raritäten, die beim Ausmisten der eigenen Wohnung zum Vorschein kamen, einen Tag lang mit dazu. Auf dem Flohmarkt im Schanzenviertel werden jeden Samstag Antik- und Flohmarktwaren feilgeboten. Um sich von der spannenden und manchmal anstrengenden Suche auszuruhen, kann man bei schönem Wetter auf dem Gelände oder in der Umgebung bei einer Tasse Kaffee entspannen.

Flohmarkt Eimsbüttel Osterstrasse

Flohmarkt Eimsbüttel Osterstrasse

Nur zwei Mal im Jahr werden an den Ständen des Antik- und Sammlermarkts Kampnagel Kulturgegenstände wie etwa Möbel, Schmuck und vieles mehr angeboten. Er gehört zu den etwas edleren Flohmärkten. Kunst, Kurioses, Antikes und Trödel wechseln auf dem St. Pauli Nachtmarkt den Besitzer. Der Nachtmarkt auf dem Spielbudenplatz findet nahezu jeden Samstag statt. Sein Name deutet auf seine Verkaufszeiten von hin, denn er findet von 17.30 bis 24 Uhr statt. Einer der Spezialmärkte für Kunst und Antiquitäten ist die ANTIK & ART. Dieser Antikmarkt wird ein paar Mal pro Jahr im Alstertal Einkaufszentrum veranstaltet.

 
Flohmarkt Hafengeburtstag St. Pauli

Flohmarkt und Antikflohmarkt auf dem Hafengeburtstag

Dort bieten rund 180 Aussteller auf zwei Verkaufsebenen zahlreiche Antiquitäten und Kunstobjekte an. Einmalig und eine der größten Veranstaltung seiner Art in ganz Norddeutschland ist der Flohmarkt auf dem Gelände des real,-Marktes in Hamburg-Oststeinbek, der in der Regel am letzten Sonntag im Monat stattfindet. Vom Frühling bis in den Herbst siedelt sich der Colonnaden Antique-Market im Herzen der Hamburger Innenstadt an und lockt jeweils an einem Sonntag Liebhaber von schönen alten Dingen an. Ebenfalls von Frühjahr bis Herbst formiert sich gegenüber dem Barmbeker Bahnhof zumeist am Samstag der Kultur-Flohmarkt am Museum für Arbeit, auf dem eine bunte Warenvielfalt zu finden ist. Bei Eltern beliebt sind auch die Flohmärkte "Rund ums Kind", die sich meist in Kindergärten, Schulhöfen, Gemeinde- und Kulturhäusern formieren.

 
 
 

Hamburg  •  Sehenswürdigkeiten  •  Stadtteile  •  Fotogalerie Veranstaltungen  •  Musicals & Theater