Kühlschränke

Energie sparen: Kühlschränke

Kühlschränke

Der Kühlschrank sollte möglichst kurz geöffnet werden, um sich daraus zu bedienen. Hier kann eine gewisse Ordnung innerhalb des Kühlschranks bzw. Gefrierfachs sehr hilfreich sein.

Betrieb von Kühlschränken
Beim Betrieb eines Kühlschranks lässt sich die Stromrechnung schon durch die Beachtung einiger einfacher Verhaltensregeln um viele Euro reduzieren. Zunächst sollte der Kühlschrank der Größe des Haushalts entsprechen, in dem er steht. Für Singles erscheint ein Kühlschrank mit einem Rauminhalt von 140 Litern völlig ausreichend, während eine vierköpfige Familie mit einem Kühlschrank in doppelter Größe auskommen können sollte. Die besondere Bedeutung der richtigen Größe des Kühlschranks ergibt sich aus der Tatsache, dass ein voller Kühlschrank immer weniger Strom verbrauchen wird, als ein leerer.

Weiteres Einsparpotenzial liegt in der Einstellung der richtigen Betriebstemperatur des Kühlschranks bzw. Gefrierfachs. Beim Kühlschrank reicht eine Temperatur von 6 – 7 °C aus, beim Gefrierfach sollte die Temperatur nicht unter – 18 °C liegen. Mindestens zweimal pro Jahr sollten Kühlschrank und Gefrierfach abgetaut werden, um die ebenfalls verbrauchsintensiven Eisblöcke an den Kühlschlangen zu entfernen. Schließlich sollte der Kühlschrank möglichst kurz geöffnet werden, um sich daraus zu bedienen. Hier kann eine gewisse Ordnung innerhalb des Kühlschranks bzw. Gefrierfachs sehr hilfreich sein.

»  Neukauf von Elektrogeräten

Tipps Energie sparen Tipps: Energie sparen

Sparen Sie Geld und Energie. Verringern Sie Ihren Energie-Verbrauch, schonen Sie die Umwelt

Energiesparen Energiespar-Ratgeber

Sparen Sie Energie und Informieren Sie sich
zu den Themen Heizen, Strom und Verkehr.

Energieausweispflicht Energieausweispflicht

Seit dem 01.01.2009 gilt die Energieausweichpflicht
für alle Wohnimmobilien.

Stromanbieter im Vergleich Stromanbieter Vergleich

Wechseln Sie ganz bequem und
unkompliziert online.

Energie sparen  •  Tipps: Energie sparen