Hamburg - Botanischer Garten - Klein Flottbek

Botanischer Garten Klein Flottbek - Biozentrum Hamburg

Fotos: Panzau

Hamburg - Botanischer Garten - Klein Flottbek

Der Botanische Garten der Universität Hamburg gilt als eine der ältesten öffentlichen Einrichtungen der Stadt. Hervorgegangen aus verschiedenen Vorläufern, wie den Gärten der Hamburger Ratsapotheker, wurde er im Jahre 1821 als Bestandteil des Akademischen Gymnasiums gegründet. Die Entwicklung der botanischen Wissenschaften in Hamburg ist seitdem eng mit den Geschicken des Botanischen Gartens verbunden.

 
Botanischer Garten Klein Flottbek - Biozentrum Hamburg
 

Entsprechend seiner öffentlichen Bildungsaufgabe werden den Besuchern des Gartens im etwa 25 ha großen Freigelände und in den etwa 2.500 m² großen Schaugewächshäusern vielfältige Informationen zum Thema Pflanze vermittelt. Thematische Schwerpunkte der Öffentlichkeitsarbeit sind dabei verschiedene Aspekte der Biologie, Ökologie, Verbreitung und Verwandtschaft der Pflanzen, aber auch Fragen ihrer Nutzung und Verarbeitung. Auch kulturhistorische Aspekte werden in verschiedenen Themengärten (z.B. Bauerngarten, Bibelgarten) dargestellt.

 
Botanischer Garten Klein Flottbek - Biozentrum Hamburg
 
Adresse:
Botanischer Garten
Klein Flottbek

U/S Bahn / Bus:
S1, S11 Klein Flottbek
Buslinien: 21, 115

Öffnungszeiten:
Mo - So: 9 - 20 Uhr
Eintritt Frei
Adresse im Stadtplan anzeigen
 
 
 
 

Hamburg  •  Sehenswürdigkeiten  •  Stadtteile  •  Fotogalerie Veranstaltungen  •  Musicals & Theater