Altonale - Stadtteilfest in Altona und Ottensen

Altonale Spassparade

 

Altonale - Spassparade - Strassenkarneval in Altona

Bei der Altonale handelt es sich um ein zweiwöchiges Volksfest, das jedes Jahr im Juni im Zentrum des Hamburger Stadtteils Altona über die Bühne geht. Die Altonale kann als Straßenfest mit einem sehr hohen Kulturanteil beschrieben werden, was besonders am Abschlusswochenende, dem unbestrittenen Höhepunkt einer jeden Altonale, eindrucksvoll unter Beweis gestellt wird.

 

Altonale Spassparade

 

Während der Altonale wird den Besuchern täglich ein bunter Mix von Darbietungen aus den Bereichen Kunst, Theater, Musik und Literatur geboten. An den beiden letzten Tage der Altonale werden bei dem Straßenfest bis zu zehn Bühnen aufgebaut, auf denen diverse Musik-Acts geboten werden.

 

Altonale Spassparade

Fotos: T. Panzau  

Die Altonale fand im Jahr 1999 zum ersten Mal statt und wurde ursprünglich von Vereinen, Unternehmen, Freien Trägern und Privatleuten aus Altona initiiert, um der Kunst und Kultur in Altona eine Plattform zur Präsentation zu geben. Der begleitende Volksfestcharakter ist dabei natürlich nicht ganz zufällig entstanden, sondern war von vornherein so gewünscht. Bis zu 500.000 Besucher pro Jahr geben den Vätern der Altonale auf jeden Fall nach wie vor Recht. An der Programmgestaltung der Altonale wirken Vereine und sonstige Gruppierungen ebenso mit wie Einzelpersonen, ganz nach dem Motto: Erlaubt ist alles, was Spaß macht!

 

Nächster Termin: Altonale 15 / 31.05.2013 - 16.06.2013

 

Altonale Spassparade

Altonale Spassparade

Altonale Spassparade

 
» Fotos Altonale Spassparade
» Fotos Altonale Spassparade 2008
» Fotos Altonale Spassparade 2007
» Fotos Altonale Spassparade 2006
 

Hamburg  •  Sehenswürdigkeiten  •  Stadtteile  •  Fotogalerie Veranstaltungen  •  Musicals & Theater